• 0621-3098-720
  • info@waldorferzieherseminar-ma.de

„Dozenten*innenfortbildung“ 2024

Rückenwind für Waldorf-Dozent*innen
Erfolgreich fortbilden – mit Kopf, Herz und Hand

Hinweis: Die Fortbildung ist auf den Herbst 2024 verschoben!

Wie können wir Lehr- und Lernsituationen im Bereich der waldorfpädagogischen Erwachsenenbildung so anregend gestalten, dass sie einen gelungenen Einstieg zum lebenslangen Weiterlernen bieten? Was brauchen Sie, um sich als Dozent*in noch besser aufzustellen und Ihre Seminarteilnehmenden aus einer reflektierten, professionellen Haltung heraus für die Waldorfpädagogik zu begeistern?

Unser Qualifizierungskurs greift diese Fragen auf und vermittelt Ihnen wertvolle Kompetenzen für die Praxis: Er verschränkt die anthroposophischen Grundlagen mit künstlerischen Erfahrungen und ermöglichungsdidaktischer Methodik, die neben fachlichen auch persönliche Ressourcen aufbauen. Profitieren Sie von der Expertise unserer Referentinnen und dem angeregten Austausch in der Gruppe – und erleben Sie, wieviel Freude gelingende Erwachsenbildung machen kann!

„Dozenten*innenfortbildung“ 2024

Sie wollen mehr erfahren? Gerne beraten wir Sie persönlich!
Tel. 0621/3098720, E-Mail: info@waldorferzieherseminar-ma.de

Koordination

Tatjana Funk und Annette Stroteich.

Kursdauer

Von 30.09.2024 – 14.02.2025. Termine finden Sie auf dem Flyer

Zielgruppen

Dozent*innen an Waldorferzieher*innenseminaren.

Inhalte

Wie können wir Lehr- und Lernsituationen im Bereich der waldorfpädagogischen Erwachsenenbildung so anregend gestalten, dass sie einen gelungenen Einstieg zum lebenslangen Weiterlernen bieten? Was brauchen Sie, um sich als Dozent*in noch besser aufzustellen und Ihre Seminarteilnehmenden aus einer reflektierten, professionellen Haltung heraus für die Waldorfpädagogik zu begeistern?

Unser Qualifizierungskurs greift diese Fragen auf und vermittelt Ihnen wertvolle Kompetenzen für die Praxis: Er verschränkt die anthroposophischen Grundlagen mit künstlerischen Erfahrungen und ermöglichungsdidaktischer Methodik, die neben fachlichen auch persönliche Ressourcen aufbauen. Profitieren Sie von der Expertise unserer Referentinnen und dem angeregten Austausch in der Gruppe – und erleben Sie, wieviel Freude gelingende Erwachsenbildung machen kann!

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie als pdf-Datei herunterladen können:

Anerkennung

Der Kurs umfasst 68 Unterrichtseinheiten und schließt mit der Übergabe eines Zertifikates ab.

Kosten

Gesamtpreis: Euro 890,-
(Stundungen und Ratenzahlung auf Anfrage möglich)

Anmeldung

Das Wichtigste im Überblick

Kursbeginn
Beginn: 30.09.2024

Kursdauer
Die insgesamt fünf Module erstrecken sich von Herbst 2024 – Februar 2025.

Abschluss
Der Kurs umfasst 68 Unterrichtseinheiten und schließt mit der Übergabe eines Zertifikates ab.

Kosten
Gesamtpreis: 890,- Euro

Finanzierung
Stundungen und Ratenzahlungen auf Anfrage möglich.

Impressionen aus dem Unterricht

Die Waldorfpädagogik setzt auf eine empathische Beziehung zwischen Erzieher*in und Kind. Unsere Weiterbildungen unterstützen Sie dabei, souverän und sicher mit unterschiedlichsten pädagogischen und sozialen Situationen umzugehen.

Dabei verbinden wir Theorie und Praxis mit künstlerischen, kreativen Elementen. Wie das konkret aussieht? Hier erhalten Sie einige Einblicke:

Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie unsere Infoabende oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch!

Unsere nächsten Infoabend-Termine:
– Di, 14.05.2024 von 20.00 – 21.30 Uhr (Infoabend Überlingen) / Online
– Di, 14.05.2024 von 20.00 – 21.30 Uhr (Infoabend Wiesbaden) / Online
– Di, 14.05.2024 von 20.00 – 21.30 Uhr (Infoabend Mannheim) / Online

Gerne beraten wir Sie persönlich über unser Angebot:
Tel. 0621/3098720 – E-Mail: info@waldorferzieherseminar-ma.de

Kontakt

Seminar für Waldorfpädagogik
Friedrich-Ebert-Str. 115-117
68167 Mannheim
Tel. 0621/3098720
info@waldorferzieherseminar-ma.de

Zeit für mehr:
Waldorferzieher*in werden

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!