• 0621-3098-720
  • info@waldorferzieherseminar-ma.de

Werden Sie Erziehungskünstler*in!

Weiterbildung Waldorferzieher*in am Standort Trier

Wir verstehen Pädagogik als Erziehungskunst. Deshalb vermittelt die Waldorferzieher*innen-Weiterbildung nicht nur methodische, sondern auch persönliche Kompetenzen, die Ihre pädagogische Arbeit bereichern.

Grundlegend für die Ausgestaltung sind die Leitlinien der Waldorfpädagogik sowie die Bildungspläne der einzelnen Bundesländer. Die Weiterbildung findet teilweise berufsbegleitend statt. Dadurch ist sie gut mit der Praxis zu vereinbaren.

Mit der Außenklasse in Trier bietet das Seminar für Waldorfpädagogik in Mannheim einen zusätzlichen Standort im Südwesten Deutschlands, um Reise- und Übernachtungskosten sowie ggf. die Belastungen für die eigene Familiensituation der Teilnehmenden möglichst gering zu halten.

Weiterbildung Waldorferzieher*in am Standort Trier

Sie wollen mehr erfahren? Gerne beraten wir Sie persönlich!
Tel. 0621/3098720, E-Mail: info@waldorferzieherseminar-ma.de

Fortbildungsort

Freie Waldorfschule und Waldorf-Kindertagesstätte
Montessoriweg 7
54296 Trier

Kursbeginn

Kursbeginn war im März 2021, Quereinstieg nach Absprache möglich

Nach Absprache sind Hospitationen sowie Besuche einzelner Arbeitstreffen möglich.
Informationen dazu erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail.

Kursdauer

Drei Jahre mit integriertem Kolloquiumsjahr
Unterrichtsumfang: 900 Stunden

Kurszeiten

Ein zweitägiges Arbeitstreffen am Wochenende (Freitag und Samstag) pro Monat
sowie ein Arbeitstreffen pro Monat mittwochs, 16:30 bis 21:15 Uhr

Praxiszeiten

Während der Fortbildung arbeiten Sie mindestens sechs Wochen in einer pädagogischen Einrichtung, verteilt auf zwei Jahre im ersten Ausbildungsabschnitt. Während des Praxisjahres sind Sie durchgehend in einer pädagogischen Einrichtung beschäftigt.

Qualifikationsnachweis

  • Kontinuierliche Teilnahme an den Kursen
  • Erstellung einer Jahresarbeit mit Praxisforschung
  • Abschlusskolloquium mit Präsentation der Jahresarbeit

Zielgruppen

  • Staatlich anerkannte Erzieher*innen
  • Sozialpädagog*innen
  • Kinderpfleger*innen
  • pädagogische Mitarbeitende
  • Leiter*innen von Spiel- und Wiegegruppen
  • Tagesmütter und -väter, Hortner*innen
  • Klassenlehrer*innen, Klassenbegleiter*innen
  • Fachkräfte sowie pädagogisch Interessierte, die in Waldorfeinrichtungen arbeiten oder tätig werden möchten.

Anerkennung

Die Weiterbildung wird durch die Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V. anerkannt.

Mit dem Zertifikat ist keine staatliche Anerkennung verbunden. In einem individuellen Beratungsgespräch klären wir gerne, welche Möglichkeiten es gibt, einen staatlichen Abschluss zu erwerben oder als Fachkraft anerkannt zu werden.

Kosten

Diese Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert.
Für Sie bedeutet das: Die Weiterbildung kann über Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit gefördert werden.

Weitere Informationen zur Förderung und den Kosten teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Das Wichtigste im Überblick

Kursbeginn
Kursbeginn war im März 2021, Quereinstieg nach Absprache möglich.

Kursdauer
Drei Jahre mit integriertem Kolloquiumsjahr.
Unterrichtsumfang: 900 Stunden

Abschluss
Die Weiterbildung wird durch die Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V. anerkannt.

Kosten
Informationen zu Kosten und Fördermöglichkeiten auf Anfrage.

Finanzierung
Preisnachlässe für Kollegien, Stundungen sowie Ratenzahlung nach Absprache.

Diese Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert.

Impressionen aus dem Unterricht

Die Waldorfpädagogik setzt auf eine empathische Beziehung zwischen Erzieher*in und Kind. Unsere Weiterbildungen unterstützen Sie dabei, souverän und sicher mit unterschiedlichsten pädagogischen und sozialen Situationen umzugehen.

Dabei verbinden wir Theorie und Praxis mit künstlerischen, kreativen Elementen. Wie das konkret aussieht? Hier erhalten Sie einige Einblicke:

Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie unsere Infoabende oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch!

Nächste Termine Infoabende:
– Di, 21.03.2023 von 19.00 – 20.30 Uhr / Online
– Di, 18.04.2023 von 19.00 – 20.30 Uhr / Online

Gerne beraten wir Sie persönlich über unser Angebot:
Tel. 0621/3098720 – E-Mail: info@waldorferzieherseminar-ma.de

Kontakt

Seminar für Waldorfpädagogik
Friedrich-Ebert-Str. 115-117
68167 Mannheim
Tel. 0621/3098720
info@waldorferzieherseminar-ma.de

Zeit für mehr:
Waldorferzieher*in werden

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!