• 0621-3098-720
  • info@waldorferzieherseminar-ma.de

Fortbildung

Starke Kinder brauchen starke Vorbilder, die sie ermutigen, ihren Weg zu gehen. Unser praxisorientierter Ansatz vermittelt Ihnen Handlungssicherheit und wichtige Kompetenzen für den pädagogischen Alltag.

Fachtag: „Schnitzen für und mit Kindern“ am Standort Mannheim

Samstag, den 22.06.24, 9.00 – 16.00 Uhr
Im Seminar für Waldorfpädagogik Mannheim
Dozent: Roland Fey

Wir erarbeiten die Grundlagen des Handschnitzens und können ebenfalls lernen, auf vorhandenen Fähigkeiten aufbauend eigene, kleinere Arbeiten selber auszuführen.

fb5

Fachtag: „Schnitzen für und mit Kindern“ am Standort Überlingen

Samstag, den 06.07.24, 9.00 – 16.00 Uhr
im Seminar für Waldorfpädagogik Mannheim
Dozent: Roland Fey

Wir erarbeiten die Grundlagen des Handschnitzens und können ebenfalls lernen, auf vorhandenen Fähigkeiten aufbauend eigene, kleinere Arbeiten selber auszuführen.

fb6

Fachtag: „Gut gepflegt ist halb erzogen?“ am Standort Mannheim

Samstag, den 06.07.24, 9.00 – 16.00 Uhr
Im Seminar für Waldorfpädagogik Mannheim
Dozent: Inge Heine

Die gesundende und heilende Wirkung der zwölf pflegerischen Gesten als ganzheitliche hüllenbildendes Element und als Möglichkeit einer aufbauenden Selbstfürsorge.

fb7

Fachtag: „Der Gute Grund“ am Standort Mannheim

Samstag, den 12.10.2024, 9.00 – 16.00 Uhr
im Seminar für Waldorfpädagogik Mannheim
Dozent: Urs Kaiser

Eine Methode und Haltung aus der Traumaforschung. Für ein von Verstehen und Selbstverstehen geprägtes Miteinander für Kinder mit herausforderndem Verhalten im pädagogischen Alltag und in der Bildungspartnerschaft mit Eltern.

fb10

Online-Seminar: „Raum schaffen, damit unsere Kinder gedeihen können“

Raumpflege als erweiterte Menschenpflege, als Form der praktischen Spiritualität.

Mittwoch, den 16.10.24, 16.30 – 20.30 Uhr
Dozentin: Linda Thomas

Die hauswirtschaftliche Tätigkeit in all seiner Vielfalt, dient als Raum- und Seelenpflege. Die liebevolle Geste unterstützt das Wohlbefinden der Menschen, sei es beim Kochen, Wäsche waschen, Bügeln, Ordnung schaffen oder Raumpflege. Dabei spielen die Wahrnehmung und die Selbstwahrnehmung eine entscheidende Rolle. Wer das eigene Zuhause, den Kindergarten, als einen Organismus versteht, erlebt wie dieser durch eine gute Pflege gedeihen kann.

Kinder spüren die Auswirkungen meiner Tätigkeit auf die Umgebung. Wenn meine Handlung getragen ist durch meine Geistesgegenwärtigkeit, wirkt sich die Freude in meinen Handlungen auf die Kinder aus. Sie wollen mit anpacken und lernen so etwas für die Gemeinschaft beizutragen.

fb9

Fachtagung: Partizipation in der Erziehungspartnerschaft

Im kollegialen Miteinander und im Alltag mit den Kindern
30. Januar bis 01. Februar 2025 in Mannheim

Vortragsrednerinnen: Monika Kiel-Hinrichsen / Anita Sonntag
(weitere Gast- und Seminardozent*innen für die Arbeitsgruppen)

Ab Juni 2024 erfahren Sie mehr!

fb8

Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie unsere Infoabende oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch!

Unsere nächsten Infoabend-Termine:
– Di, 14.05.2024 von 20.00 – 21.30 Uhr (Infoabend Überlingen) / Online
– Di, 14.05.2024 von 20.00 – 21.30 Uhr (Infoabend Wiesbaden) / Online
– Di, 14.05.2024 von 20.00 – 21.30 Uhr (Infoabend Mannheim) / Online

Gerne beraten wir Sie persönlich über unser Angebot:
Tel. 0621/3098720 – E-Mail: info@waldorferzieherseminar-ma.de

Kontakt

Seminar für Waldorfpädagogik
Friedrich-Ebert-Str. 115-117
68167 Mannheim
Tel. 0621/3098720
info@waldorferzieherseminar-ma.de

Zeit für mehr:
Waldorferzieher*in werden

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!